Gay Chats – alles was man darüber wissen muss. Die heutige Gesellschaft ist zwar toleranter geworden, dennoch ist Homosexualität für viele noch ein Tabuthema. Daher ist es nur verständlich das viele Männer ihre Neigungen zu anderen Männern nicht öffentlich ausleben. 

Glücklicherweise gibt es aber heutzutage auch viele Möglichkeiten, wie man dennoch mit gleichgesinnten in Kontakt kommt – das Internet machts möglich. Schwul sein ein ist keine Schande, also lass dich nicht von geilen Chats mit heißen Gays, Nudes, Femboys oder auf was du immer auch stehst abhalten. Wir zeigen dir die besten Chats für Schwule. Auch geben wir ein paar hilfreiche Tipps, wie mehr aus einem einfachen Chat werden kann. Ziel ist es ja schließlich immer, die Person einmal live zu sehen, sei es im echten Leben oder vor einer Cam. Viele werden mit Cams noch weniger in Berührung gekommen sein, aber die sind teilweise so richtig hot. Anschauen lohnt sich auf jedenfall, da man hier auch richtig chatten kann.

Gay Chat Dating 

Beim Chat mit Gleichgeseinnten soll es schließlich nicht nur bei einem einfachen Chat bleiben – man möchte ein Knistern spüren, der anfänglich Smalltalk soll sich einen einen erotischen Austausch verwandeln und bestensfalls steht man sich zum Schluss nackt gegenüber. Datingplattformen für Gays, Schwule und Transen gibt es mittlerweile viele. Und auch User gibt es viele, du bist also nicht allein. Bekannte Gay Dating Portale sind zum Beispiel gayParship, was eher zum verlieben gedacht ist und nicht für den schnellen Sex, PlanetRomeo mit über 3 Millionen User weltweit. Damit das auch dein Gay Dating klappt, gibt es ein paar Dinge, die man auch im Gay Chat beachten muss, ählich wie bei Hetrosexuellen.

 

Was möchtest du beim Chatten mit Gays errreichen?

Diese Frage sollte sich jeder stellen, der mit dem Gedanken spielt an einem Gay Chat teilzunehmen. Möchte ich mich selbst erforschen und herausfinden ob ich wirklich schwul bin? Stehe ich auf Männer aber habe mich noch nicht geoutet, möchte aber Kontakt zu anderen Gays aufbauen? Ich bin schwul, stehe dazu auch öffentlich ein und bin auf Partnersuche oder einem schnellen Fi*k. Mit Gay Chat ist vieles möglich, allerdings muss man wissen was man möchte und wie weit man geht.

Gay Chats kostenlos

Ein Großteil der bekannten Gaychats sind bei der Anmeldung völlig kostenlos, man geht auch keine zukünftigen Zahlungsverpflichtungen ein. Die meisten aber bieten Zusatzfeatures an, die dann aber kostenpflichtig sind. Damit kann man aber gut leben, denn wenn die Datingplattform gut ist und man vielleicht die eine oder andere Bekanntschaft schließen kann, so kann sich ein kleiner Beitrag lohnen, schließlich müssen die Plattformen auch finanziert werden.

Welche Funktionen zahlungspflichtig sind, hängt vom jeweiligen Anbieter ab und sind daher auch von Anbieter zu Anbieter verschieden. Daher lautet unsere Empfehlung, wenn man sich kostenlos anmelden kann, dann schadet es nicht, dies auch zu tun – vielleicht kommt es ja hier schon zum ein oder anderen heißen Flirt. Auch spricht nichts dagegen, sich bei mehreren Gay Chat Dating apps anzumelden. Dann sollte amn aber darauf achten, das auch die Angaben überall gleich sind, denn schließlich können auch andere Gays auf mehrern Plattformen angemeldet sein und das wirkt dann nicht vertrauneserweckend wenn man 5 verschiedene Profile zur gleichen Person sieht. 

Wusstest du...

Wusstest du, dass sich die Mehrheit aller Gays heutzutage über das Internet kennen lernt? Angefangen bei Facebook, über Datingportale und Gay Cam Seiten ist das Angebot für Gay Boy Dating die letzten Jahre stark gewachen, was wir natürlich sehr begrüßen.

Dir schweben gerade unzählige nackte, geile Gay Boys durch den Kopf? Du kannst es nicht mehr erwarten, endlich einen süßen Nudist Boy zu sehen?